Gustav-Klimt-Halskette mit Lava-Perlen und originell eingefasster Millefiori-Perle *Adele*

99,00

Vorrätig

Beschreibung

Gustav Klimt: Bildnis der Adele Bloch-Bauer
Für diese aufwendig gestaltete Halskette wurden 24 große und 2 kleinere matt-schwarze Lava-Perlen auf dei Strängen schwarzem Juwelierdraht in einem Flechtmuster angeordnet.
Zwischen den Lava-Perlen sitzen kleine leuchtend orangene, blaue und goldene Glasperlen auf den Drähten.

Den Mittelpunkt der Halskette bildet eine runde, wunderschön in Rot, Orange, Blau, Weiß und Hellgrün gemusterte Millefiori-Glasperle.
Sie wurde in der berühmten Glas-Manufaktur in Murano / Venedig angefertigt.
Und in diese Perle wurde 24-karätiges Blattgold eingearbeitet.

Die Millefiori-Perle wird von filigran durchbrochenen spitzen Perlkappen eingefasst, in denen sich ebenfalls zwei Lava-Perlen sowie goldene, blaue und orangene Rocailles befinden, die verschmitzt durch die Löcher der goldfarbenen Perlkappe funkeln.

Größe der Millefiori-Perle: 12 mm
Größe einer großen Lava-Perle: 10 mm
Größe einer kleineren Lava-Perle: 8 mm
Länge einer Perlkappe: 22 mm

Länge der Halskette: 52 cm
goldfarbener Karabiner-Verschluss

Zusätzliche Information

passend für

, , , , , ,

Farbe

, ,

Hersteller

Material

, , ,

Schmuckstein / Perle

,

Stil

,

geeignet für