Rosenquarz

Rosenquarz ist eine Varietät des Minerals Quarz. Er besitzt eine rosarote Färbung, ist milchig-trüb bis durchscheinend und tritt meist in körnigen bis derben Aggregaten auf.
Rosenquarz wird üblicherweise zu Schmucksteinen und Kunstgegenständen verarbeitet. Trübe und derbe Steine werden dabei eher zur Herstellung von figürlichen Objekten, Cabochons und Kugelketten genutzt. Für facettierte Schliffe eignen sich nur klare Kristalle.
In der Esoterik gilt Rosenquarz als starkes Symbol für Liebe und Fruchtbarkeit. Es soll körperliche und geistige Schwächen des Liebeslebens heilen, sowie auch z. B. Kopfschmerzen lindern, aus dem Grund gilt er als Heilstein. Weiterhin gehört er zum Herzchakra und soll die Organe im Herzbereich stärken. Außerdem soll er schädliche Strahlungen (z. B. Wasseradern, Elektrosmog) absorbieren können.

Nanu? Hier ist noch nichts zu sehen? Aber bald! ;o) Bleib neugierig und schau wieder vorbei!