Widerrufsbelehrung

Die nachfolgende Widerrufsbelehrung gilt für Verbraucher und ist Vertragsbestandteil.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. 

Widerrufsrecht

Der Verbraucher hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Verbraucher mich (Klunkerfisch – Schmuck & Schönes, Steffi Herrmann, Kuhgasse 7, 06108 Halle / Saale, Telefon: 0172 6086882, e-Mail: info@klunkerfisch.de) mittels einer eindeutigen Erklärung in Textform (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Er kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Verbraucher die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.   

Widerrufsfolgen

Wenn der Verbraucher diesen Vertrag widerruft, habe ich ihm alle Zahlungen, die ich von ihm erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Verbraucher eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über seinen Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das der Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Verbraucher wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder bis der Verbraucher den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Der Verbraucher hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn er die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Er trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Der Verbraucher muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn ein Kunde den Vertrag widerrufen will, dann bitte dieses Formular ausfüllen und zurücksenden.)

  • An: Klunkerfisch – Schmuck & Schönes, Steffi Herrmann, Kuhgasse 7, 06108 Halle / Saale, Telefon: 0172 6086882, e-Mail: klunkerfisch@gmail.com:
  • Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):
  • Bestellt am (*) / erhalten am (*):
  • Name des / der Verbraucher(s):
  • Anschrift des / der Verbraucher(s):
  • Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
  • Datum:

—————————————
(*) Unzutreffendes streichen.

Gewährleistung und Mängelhaftung

Für den Einkauf in einem der vorgenannten Klunkerfisch-Onlineshops gelten die gesetzlichen Bestimmungen des BGB zur Gewährleistung und Mängelhaftung. Danach ist der Kunde berechtigt, für eine bei Übergabe an ihn mangelhafte Ware, eine Nacherfüllung in Form von Mangelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Ware zu verlangen, d. h. die Ware wird nachgebessert oder durch einen gleichwertigen Artikel ersetzt. Sofern unverhältnismäßig hohe Kosten bei der vom Kunden gewählten Nacherfüllungsvariante entstehen würden, bin ich dazu berechtigt, diese abzulehnen und die andere Variante zu wählen, sofern diese nicht ebenfalls mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden ist. Die Gewährleistungsfrist beträgt laut Gesetz zwei Jahre ab Übergabe der Ware an den Kunden.

Der Kunde hat den Mangel in Textform (in Briefform oder per e-Mail) anzuzeigen und den mangelhaften Artikel zur Prüfung an mich zurückzuschicken.
Der Kunde ist für die richtige und angemessene Verpackung der Ware verantwortlich. Beschädigungen aufgrund unzureichender Verpackung verpflichten den Kunde zu entsprechender Schadensbegleichung. Auch bei Beschädigungen durch unsachgemäßen Gebrauch, Test der Ware oder deren Lagerung ist der Kunde zu einer Schadensbegleichung verpflichtet. Die Höhe der Schadensbegleichung entspricht dem Kaufpreis der beschädigten Ware.

Gegenstand der Gewährleistungspflicht durch den Verkäufer sind nicht:

  • geringfügige Abweichungen in Design und Farbe, die durch mehrfache Anfertigung eines Artikels oder fotografisch bedingt sind,
  • normale Verschleiß- und Abnutzungserscheinungen durch sachgemäßen Gebrauch des Artikels,
  • Beschädigungen von Artikeln durch einen unsachgemäßen Gebrauch,
  • die Beschädigung von Artikeln aus Papier und aus Filz nach der Berührung mit Wasser (z. B. bei Regen, beim Schwimmen, im Badezimmer),
  • die Unverträglichkeit von nickelhaltigen unversilberten Schmuckteilen,
  • die Unverträglichkeit von Tierhaaren (z.B. Schafwolle).