Postkarte von Halle: Verfall

2,00

Beschreibung

Typisch für Halle (Saale) sind auch die vielen kleinen Fabriken, Betriebe und Werkstätten mitten in der Innenstadt, oft zwischen den Wohnhäusern oder auf den Hinterhöfen gelegen.
In der Großen und der Kleinen Brauhausstraße gab es früher viele kleine Brauereien in Familienhand, von denen die meisten schon zu DDR-Zeiten nicht mehr betrieben wurden. Nach der Wende bis in die 2000er Jahre wurde der überwiegende Teil der alten Betriebe zugunsten von Wohnhäusern, Parkplätzen und Parkhäusern abgerissen. Für mich hatten diese sterbenden Altbauten immer einen besonderen, morbiden Charme. Denn sie entstanden in einer Zeit, als selbst aus blanken Ziegeln gemauerte Zweckbauten noch mit Simsen und Friesen und einer eigenen Symmetrie verziert wurden. Ich bin froh, dass ich einige der stark verfallenen Gebäude im Foto festhalten konnte, bevor sie abgerissen wurden.

Die von mir angefertigten Postkarten wurden auf Hochglanz-Fotokarton gedruckt, besitzen das klassische 10 x 15 cm – Format und eine ebenfalls bedruckte Rückseite.

Zusätzliche Information

passend für

, ,

Farbe

,

Herstellung

Hersteller

Material

Motiv / Thema

,

Stil

geeignet für

,