Gustav-Klimt-Halskette mit Lava-Perlen und quadratischen Silber-Scheiben *Johanna*

79,00

Vorrätig

Beschreibung

Gustav Klimt: Johanna StaudeDiese aparte Halskette besticht durch den Gegensatz von rund und eckig sowie von dunklem Schwarz und hellem Silber.

Kugelrunde matt-schwarze Lava-Perlen mit aufregend unregelmäßig poröser Oberfläche wechseln sich mit quadratischen silberglänzenden Scheiben ab.

Der hintere Teil der Halskette verkehrt das Design um: Hier werden schwarze, unregelmäßig geformte Glas-Quader von kleinen silbrigen Perlen auf Abstand gehalten.

Durchmesser der Lava-Perlen: 9 mm
Durchmesser der Silber-Quadrate (Kupfer versilbert und gebürstet): 10 mm
Länge der Halskette: 51 cm
silberfarbener Karabiner-Verschluss

Zusätzliche Information

passend für

, , ,

Farbe

,

Herstellung

,

Hersteller

Material

, , ,

Schmuckstein / Perle

Stil

, ,

geeignet für