Gustav-Klimt-Halskette mit Lava-Perlen und einer rechteckigen Millefiori-Perle *Judith*

105,00

Vorrätig

Beschreibung

Gustav Klimt: Judith und der Kopf des HolofernesFür diese prunkvolle Halskette wurden 30 große matt-schwarze Lava-Perlen auf Juwelierdraht angeordnet.
Jede Lava-Perle wird von zwei goldfarbenen Scheiben-Perlen eingerahmt. Diese Scheibenperlen sind gewellt, so dass die Halskette einen besonderen dreidimensionalen Look erhält.
Zwischen den Lava- und Scheiben-Perlen sitzen kleine matt-schwarze Glasperlen auf dem Draht.

Im Mittelpunkt der Halskette befindet sich eine wunderschön in Rot, Gelb, Hellblau, Schwarz und Weiß gemusterte Millefiori-Glasperle in einer flachen, rechteckigen Form.
Sie wurde in der berühmten Glas-Manufaktur in Murano / Venedig angefertigt.
Und in diese Perle wurde so viel 24-karätiges Blattgold eingearbeitet, dass sie hinreißend schimmert und funkelt.
Vorder- und Rückseite der Perle unterscheiden sich im Muster – so kannst du die Halskette in zwei Varianten tragen.

Länge der Millefiori-Perle: 30 mm
Größe einer Lava-Perle: 10 mm
Durchmesser einer Scheibenperle: 10 mm

Länge der Halskette: 48,5 cm
goldfarbener Karabiner-Verschluss

Zusätzliche Information

passend für

, , ,

Farbe

, ,

Hersteller

Material

, ,

Schmuckstein / Perle

,

Motiv / Thema

Stil

,

geeignet für