Halskette *Partitur* mit schwarzen Perlen

42,00

Vorrätig

Beschreibung

Die Papier-Perlen an dieser originellen Halskette wurden aus einem alten Notenblatt der Hallenser Sonaten von Georg Friedrich Händel gefertigt. Dabei wurde die Partitur längs in Streifen geschnitten, so dass der Zufall entschied, welcher Teil der Notenzeilen sichtbar wird – auf einer der Perlen erscheint der Ausdruck “Adagio”.
Und so erhielt jede Perle eine bedruckte und eine weiße Seite. Die Halskette verändert also ihr Aussehen, während du sie trägst.

Jeder Papierstreifen wurde zu einer walzenförmigen Papierperle gerollt und mehrmals mit Hartlack lackiert, so dass die Perlen nun stabil sind und sogar feucht werden können (zum Baden und Duschen sollte die Halskette allerdings abgenommen werden).
Alle Papierperlen wurden auf silbernen Juwelierdraht gefädelt. Begleitet werden sie von schwarzen Glasperlen.

Die Halskette hat eine Länge von 48 cm und wird mit einem silberfarbenen Karabiner-Verschluss geschlossen.

Unikat!

Zusätzliche Information

passend für

,

Farbe

,

Herstellung

, ,

Hersteller

Material

, ,

Motiv / Thema

Stil

geeignet für

Schau, was es passend dazu gibt  …