Edles Modul-Armband aus zwei Obsidian-Varietäten

35,00

Vorrätig

Beschreibung

So unterschiedlich kann Obsidian aussehen! Für dieses edle Armband wurden zwei Varietäten des Obsidians verwendet: schwarzer Obsidian (mit matter Oberfläche und nur einem glänzend polierten Streifen) und Schneeflocken-Obsidian.

Was ist Obsidian eigentlich?
Obsidian ist ein natürlich vorkommendes vulkanisches Gesteinsglas. Der Name leitet sich von dem Römer Obsius her, der in der Antike den ersten Obsidian von Äthiopien nach Rom gebracht haben soll. Obsidian entsteht bei rascher Abkühlung von Lava mit einem hohen Massenanteil an Wasser. Aufgrund der raschen Abkühlung kommt es nicht zur Ausbildung regelmäßiger Kristallstrukturen.
Schneeflocken-Obsidiane enthalten Einschlüsse von radial gewachsenen, bis zu 1 cm großen Strukturen, sogenannten Sphärolithen. Diese Minerale, meist Feldspäte oder Cristobalit (eine Hochtemperatur-Modifikation von Quarz), wuchsen von einem Kristallisationskeim aus kugelförmig in die umgebende Schmelze, bis die Abkühlung diesen Prozess unterband.

Alle Obsidian-Perlen werden eingefasst von kleinen gelüsterten (schillernden) Glasperlen.
Die einzelnen Module sind beweglich ineinander gehängt, so dass sich das Armband locker um dein Handgelenk schmiegt.

Länge des Armbands: 19 cm
Silberfarbener Karabiner-Verschluss

Zusätzliche Information

passend für

, , ,

Farbe

,

Hersteller

Material

, ,

Schmuckstein / Perle

,

geeignet für