Acrylbild *Gerecht*

150,00

Vorrätig

Beschreibung

Fast wirkt es wie ein meditativer Kare-san-sui – ein Zen-Garten: Eine Hand ragt aus dem ordentlich gerechten Sand der unendlichen Wüste. In einer um Hilfe bittenden Geste streckt sie die Finger zum düsteren Himmel empor. Ein toter Baum steht verloren im Hintergrund – auf einem seiner Äste sitzt ein schwarzer Vogel. Der Gärtner hat seine Harke gegen den Zeigefinger gelehnt und ist gegangen, ohne Spuren zu hinterlassen. Wie ist ihm das gelungen?

Wie interpretierst du das Bild?

Größe des Bilds: 25 x 30 cm

Acrylfarbe auf grundierter Leinwand.

Signatur “Bellis” unten links.

Zusätzliche Information

passend für

, , ,

Farbe

, , ,

Herstellung

Hersteller

Material

, ,

Stil

geeignet für

,